WebWork Magazin - Webseiten erstellen lassen, Online Medien, html

Webhoster, Webhosting Provider und Domain registrieren

Home | Registrieren | Einloggen | Suchen | Aktuelles | GSL-Webservice | Suleitec Webhosting
Reparatur-Forum | Elektro forum | Ersatzteilshop Haushalt und Elektronik


Homepage und Webhosting-Forum

Scripte und Programme für PHP, MYSQL. Diskussionen zur Programmierung im Web. Fragen zu CMS, Blogsoftware, Shops, Newsletter und vielen weiteren Scripten.


Forum » PHP & MySQL » CMS für Online Shop » Antworten
Benutzername:
Passwort: Passwort vergessen?
Inhalt der Nachricht: Fett | Kursiv | Unterstrichen | Link | Bild | Smiley | Zitat | Zentriert | Quellcode| Kleiner Text
Optionen: Emailbenachrichtigung bei Antworten
 

CMS für Online Shop
von Againg
Einen Online Shop zu erstellen ist gar nicht so schwer man muss eben nur drauf achten was man genau macht. Im Rechtlichen sinne sollte man auch abgesichert sein nicht das da noch jemand auf einen zukommt. Was man auch noch braucht ist ein guter Verpackungsdienstleister der sich mit um deinen Versand kümmern kann.
von raiserle
- https://magento.com
- https://www.xt-commerce.com

...
von andyy
Ich hoffe, dass du auch wirklich happy bist und alles so läuft wie du es dir vorstellst.

Ja das tue ich auch...aber, ich glaube, das wir hier keine Antwort mehr bekommen werden ;)
Nichtsdestotrotz, möchte ich auch paar Worte zu sagen, vielleicht kann es dann jemand anders von Nutzen sein, wer weiß???

Dass es so schwer ist einen Onlineshop zu erstellen, diesen zu führen und auch den Überblick über das ganze zu behalten, hätte ich nicht gedacht ;) Vor allem muss es dann ja auch mit dem Verkauf klappen. Echt nicht einfach. Hätte ich nicht Hilfe von https://www.paymash.com/ bekommen, glaube ich nicht, dass ich es alleine geschafft hätte. Paymash bietet das perfekte Werkzeug für den Verkauf. Die ausgezeichnete Software vereint ein GoBD konformes Kassensystem, Rechnungssoftware und Onlineshop zu einer erstklassigen All-in-one Lösung. Von daher, kann ich diese Software auf jeden Fall empfehlen.
von Robeni
Ich hoffe, dass du auch wirklich happy bist und alles so läuft wie du es dir vorstellst.
In meinem Fall ist es so, dass ich mich gerade umsehe nach einigen Infos wegen dem programmieren. Ich möchte nämlich eine Website erstellen und versuche mich selbst.

Komme aber nicht so ganz weiter.
Aus dem Grund suche ich mir als Plan B auch einen Anbieter der das für mich dann übernehmen kann. Bei https://philipp-pistis.de/wordpress-programmierung/ habe ich auch die WordPress Programmierung gefunden, sehr gute Leistungen ebenso geboten bekommen.

Wie sieht es denn bei dir aus ? Falls man sich nicht auskennt dann sollte man sich lieber einen Fachmann suchen.
von Postman
raiserle schrieb am 29.06.2016 14:49
WordPress ist das Letzte, was man einsetzen kann.


Ich frage mich immer woher die Abneigung gegenüber WordPress kommt? Du kannst mit WP fast alles für einfache Seiten wie z.B. Online Shops umsetzen. Solls eine Web App werden, erst dann muss man zu Frameworks wie Angular greifen. Ich finde gerade für Einsteiger ist WP das Beste CMS.

Grüße vom Postman
von Isasimon
Würde mal ein wenig nach Shopsystemen unter Opensource googeln. Da gibt es einige sehr gute.
von raiserle
WordPress ist das Letzte, was man einsetzen kann.
von Whousee
Woocommerce ist das Beste. Ganz einfach, weil es dafür tausende Themes und Plugins gibt. Die Funktionalitäten sind unendlich groß.
von raiserle
PHP-Script-Shop schrieb am 16.12.2015 11:50
url=http://www.PHP-Script-Shop.de]www.PHP-Script-Shop.de[/url]

Hier gibt es fertige PHP Scripte für Ihre Homepage.

Jetzt noch im Dezember registrieren und 30% Rabatt auf alle PHP Scripte und Backlinks bekommen.

Jeden Monat sehr gute Rabatt Aktionen.

www.PHP-Script-Shop.de
null www.PHP-Script-Shop.de


www.PHP-Script-Shop.de www.PHP-Script-Shop.de www.PHP-Script-Shop.de


Endlich Werbung, die Scripte sind Schrott!
von karenta
Ich habe auch einen kleinen Shop und dachte zunächst auch, das ich das selbst hinbekomme. Ich habe mich letzlich aber an diese Agentur gewandt, und würde das auch jedem anderen technisch undedarften Shopbetreiber empfehlen.
von minze
Hallo! Zurzeit gibt es verschiedene Möglichkeiten einen Online Shop zu erstellen. Man kann zum Beispiel Homepage Baukästen benutzen. Ich könnte noch Webseite Vorlagen empfehlen http://www.templatemonster.com/de/, die ich mehrmals verwendet habe.
von PHP-Script-Shop
url=http://www.PHP-Script-Shop.de]www.PHP-Script-Shop.de[/url]

Hier gibt es fertige PHP Scripte für Ihre Homepage.

Jetzt noch im Dezember registrieren und 30% Rabatt auf alle PHP Scripte und Backlinks bekommen.

Jeden Monat sehr gute Rabatt Aktionen.

www.PHP-Script-Shop.de
null www.PHP-Script-Shop.de


www.PHP-Script-Shop.de www.PHP-Script-Shop.de www.PHP-Script-Shop.de
von Yvonne
Klar, Wordpress ist nicht schlecht und aufgrund der Erweiterung das flexibelste und vermutlich günstigste System. Will man aber wirklich nur ne Standard Website und sich nicht groß in Thema Wordpress und Plugins einlesen, so würde ich ein CMS wie Zeta Producer empfehlen. Ist eventuell auch für Leute, die klassischen deutschen Support via Telefon oder so wünschen ein großer Vorteil.
von raiserle
Genau!
Weil Wordpress ja auch so gut als Shop geeignet ist!

Es gibt - wie schon weiter oben beschrieben, gute Freeware!

Und wenn es was richtiges ein soll... dann auf keinen Fall Wordpress!
von Webinator
Ja, mit Wordpress lässt sich vieles so viel leichter umsetzen, gerade wennn man es mit Typo3 und Co. vergleicht.
von saruman
pabloxb schrieb am 19.12.2014 13:28
Meiner Meinung nach Magento is OK.


Aber Magento ist wahnsinnig kompliziert... Ich mag es nicht. Bis man da mal völlig durchgestiegen hat. Dafür ist es aber wohl am flexibelsten.
Typo3 hab ich auch schon durch. Komme ich ganz gut mit klar. Btw, ein ganz nützlicher Tipp: http://www.schwarzer.de/blog/extension-cache-typo3-6-2-komplett-loeschen/ Das hat mich solange genervt.
Mittlerweile überlege ich aber auf Wordpress und WooCommerce zu wechseln. Mal schauen!
von Carlsson
Webinator schrieb am 12.02.2015 12:52
Zeta Producer ginge wohl auch, allerdings finde ich, dass die Software weniger professionell als vergleichbare Systeme wirkt und lange nicht so flexibel wie Wordpress, Joomla, Typo3 und Konsorten ist.


Dito, Wordpress ist das beste. Bedienungsfreundlich, komfortabel und leicht zu verstehen. Damit habe ich begonnen und nutze es immernoch. Joomla und Typo3 sagen mir auch zu, aber Wordpress ist in meinen Augen das beste. Auch was Plugins angeht.
von Webinator
Zeta Producer ginge wohl auch, allerdings finde ich, dass die Software weniger professionell als vergleichbare Systeme wirkt und lange nicht so flexibel wie Wordpress, Joomla, Typo3 und Konsorten ist.
von Yvonne
Hallo an alle,
gerade bin ich auf das Forum hier aufmerksam geworden. Ich nutze Zeta Producer für die Erstellung und Pflege meiner Website. Bin auf das Programm aufmerksam geworden, als ich Praktikum in dieser Firma gemacht habe. Seitdem nutze ich das Programm und habe auch einen kleinen Shop damit erstellt.

Ihr könnt es ja mal testen, ich freu mich auf eure Meinung!

Grüße,
Yvonne

von Webinator
Wordpress.
Ich setze wirklich jedes Webprojekt (mit sehr wenigen Ausnahmen wie Foren oder Wikis) mit Wordpress um, weil es meiner Meinung nach das flexibelste und komfortabelste CMS ist, egal ob die Nutzer viel Erfahrung mitbringen oder Laien sind.
Durch die schier unendliche Auswahl an Plugins (kostenfrei und auch kostenfplichtig) kann man einen Webshop ohne Probleme umsetzen.
von pabloxb
Meiner Meinung nach Magento is OK.
von Bartolus
Wie sieht es eigentlich mit der Sicherheit dieser Shoplösungen aus? Ich hab damals gezögert einen Kundenauftrag mit Shoperstellung anzunehmen, weil ich sorgen hatte das durch Fehler meinerseits es vielleicht zu Bezahlproblemen oder gar Sicherheitslücken kommt. Das wollte ich als Programmierer nicht schultern.
von Liam
Wenn es ordentlich aussehen soll ist sicherlich Magento auch keine schlechte Alternative.
Allerdings sollte dein Shop dann schon etwas größer sein und einen gewissen Umsatz generieren.
Ich werde meinen nächsten Online Shop von einer Typo 3 Agentur aufbauen lassen.
Wenn es von professioneller Hand gemacht wurde, steigen einfach auch die Verkaufszahlen.
von mario73
Das sehe ich auch so - für kleine Shops ist os-commerce völlig ausreichend. Erst ab ca. 1000 Produktbilder sollte eine bessere Alternative gesucht werden.
von raiserle
Hi,

also für Joomla kann ich dir leider keine Plugins nennen. Aber ich würde dir
os-commerce empfehlen.
von ddust
Hi,
ich will mir einen kleineren Online-Shop aufbauen. Das ganze soll insgesamt ausgereift aussehen und gut funktionieren von der Übersicht, Produktbeschreibung bis zum Warenkorb und Geldtransfer Management. Trotzdem muss es nichts oversized mäßig sein, sondern möglichst übersichtlich aber dennoch die Optionen offen stehn haben, die man zur guten Verwaltung braucht.

Ich habe bisher Erfahrung mit Joomla, wenn man darauf mit einem passenden Modul/Plugin (wenn ja, welche?) was sinnvolles aufbauen kann wäre das ganz gut, ansonsten bin ich auch offen für andere CMS Vorschläge.


Vielen Danke schonmal, ich bin mir sicher ihr könnt mir helfen.
Liebe Grüße
Patrick

Nach oben