WebWork Magazin - Design, Gestaltung, Online Medien, html

Webhosting Provider Domain

Home | Registrieren | Einloggen | Suchen | Aktuelles | GSL-Webservice | Suleitec Webhosting
Reparatur-Forum | Elektro forum | Ersatzteilshop Haushalt und Elektronik


Homepage und Webhosting-Forum

Scripte und Programme für PHP, MYSQL. Diskussionen zur Programmierung im Web. FRagen zu CMS, Blogsoftware, Shops, Newsletter und vielen weiteren Scripten.


Forum » PHP & MySQL » Binär-Daten von Upload in DB speichern » Antworten
Benutzername:
Passwort: Passwort vergessen?
Inhalt der Nachricht: Fett | Kursiv | Unterstrichen | Link | Bild | Smiley | Zitat | Zentriert | Quellcode| Kleiner Text
Optionen: Emailbenachrichtigung bei Antworten
 

Die letzten 5 Postings in diesem Thema » Alle anzeigen
von DJOtti
Vielen Dank, Languitar.
Manchmal steht man da, wie ein Ochs vorm Berg. Natürlich hast du recht, jetzt funktioniert es auch.

Gruss
von languitar
du führst den in $sql gespeicherten Query ja gar nicht aus. dann kann auch nichts in der DB landen.
von DJOtti
Hallo,
kann mir auch jemand helfen, bin nicht so das Programmiergenie. Versuche mit diesem Code die Datei auf einen Server zu laden und gleichzeitig den Datei-Namen (strFileName) und die Beschreibung (bildername) in eine DB-Tabelle (newsbilder) zu schreiben. Aber irgendwie bekomme ich hiermit nur den Upload hin, er schreib mir nichts in die DB.

Wäre nett, wenn mir irgendeiner helfen könnte.

Gruss
Frank


1: 
2: 
3: 
4: 
5: 
6: 
7: 
8: 
9: 
10: 
11: 
12: 
13: 
14: 
15: 
16: 
17: 
18: 
19: 
20: 
21: 
22: 
23: 
24: 
25: 
26: 
27: 
28: 
29: 
30: 
31: 
32: 
33: 
34: 
35: 
36: 
37: 
38: 
39: 
40: 
41: 
42: 
43: 
44: 
45: 
46: 
47: 
48: 
49: 
50: 
51: 
52: 
53: 
54: 
55: 
56: 
57: 
58: 
59: 
60: 
61: 
62: 
63: 
64: 
65: 
66: 
67: 
68:
<?php
//Verbindung zum Datenbankserver
include ("mysql.php");
?>
<?php

$pfad   	= "/home/www/web***/images/news";  # absoluter Pfad zum Uploadordner / Chmod 7-7-7
$numfiles   = "1";										 					# Anzahl der Uploadfelder
$b_min	    = "10";										 					# minimale Bytes
$b_max      = "1048576";						    		 					# maximale Bytes / 1024 Bytes = 1 KB / 1024 KB = 1 MB

$mb = $b_max/1048576;
$mb = round($mb, 2);

// Datei hochladen
if (isset($sendfiles)){

  if ("$bildername" == ""  ) {
    echo ("<p>&nbsp;<p>Es muss mindestens der Name eingetragen werden !!!<p><a href='javascript:history.back()'>zur&uuml;ck</a><p>");
    exit();
  } else {

	$numsendfiles = count($HTTP_POST_FILES);
	foreach($HTTP_POST_FILES as $strFieldName => $arrPostFiles){
    if ($arrPostFiles['size'] > $b_min && $arrPostFiles['size'] < $b_max){
			$strFileName = $arrPostFiles['name'];
			$strFileTemp = $arrPostFiles['tmp_name'];
			@copy ($strFileTemp, "$pfad/$strFileName");
			echo "<br><span class=\"grossschrift\"><font color=#820000><b>Datei <u>$strFileName</u> erfolgreich  hochgeladen.</b></font></span><br>";
			
    $bildername = strip_tags($bildername);
    $strFileName = strip_tags($strFileName);
  	    
    $bildername = str_replace('"', "'", $bildername);
	$strFileName = str_replace('"', "'", $strFileName);
		
   	// $sql = "insert into (bildername,strFileName) VALUES( '$bildername', '$strFileName')";
    $sql = "insert into newsbilder set
			bildername = '$bildername',
	  	    strFileName = '$strFileName'";
		
	}else{
	   		echo "<br><span class=\"grossschrift\"><font color=red><b>Die Datei mu&szlig; gr&ouml;&szlig;er als $b_min Bytes und kleiner als $mb MB sein!</b></font></span><br>";}

    }

  } // if
	
} // if (isset($sendfiles))

?>
<table cellspacing="0" cellpadding="0" border="0"><tr><td>
Die Datei darf nicht gr&ouml;&szlig;er als <?php echo "$mb"; ?> MB sein.<br>

<form enctype="multipart/form-data" method="post" action="<? echo $PHP_SELF ?>">
<?php
echo " Bildername:<br><input name=bildername type=text class=text size=40><br><br>";
echo "<b>$numfiles</b> ";
echo $numfiles == '1' ? 'Datei kann' : 'Dateien k&ouml;nnen';
echo ' hochgeladen werden.<p>';

for ($i=1; $i<=$numfiles; $i++){
	echo "<input type=\"File\" name=\"myfile$i\" class=\"input\"><br>\n";}
	echo '<br><br><input type="Submit" name="sendfiles" value="hochladen" class="button"><br>';

?>

</form>
von subjective
Ich hatte das ja schon darauf eingeschränkt, das Upload- und Seitenserver identisch wären.

Du hast natürlich recht. Bei einem solchen verteilten System, wie du es beschreibst, macht es sehr viel Sinn den zweiten Teil der Strecke FTP zu nutzen.
von raiserle
achso, vergessen...
bei anderen scripten von mir, wird natürlich nur http(php) benutzt,
um bilder hochzuladen...
wie bei dem mit ftp, wird der pfad dann wieder in der mysql hinterlegt....

hätte vielleicht nen anderes script raussuchen sollen, um das hier nicht
unnötig zu komplizieren. das war aber gleich das erste, was ich in die finger bekommen
habe.

Nach oben