WebWork Magazin - Webseiten erstellen lassen, Online Medien, html

Webhoster, Webhosting Provider und Domain registrieren

Home | Registrieren | Einloggen | Suchen | Aktuelles | GSL-Webservice | Suleitec Webhosting
Reparatur-Forum | Elektro forum | Ersatzteilshop Haushalt und Elektronik



Im Homepage und Webhosting-Forum --- Wo findet man gute Vorlagen für das Testament?

Off Topic, Fundstücke und Privates

Forum » Netztheke » Wo findet man gute Vorlagen für das Testament? - 20 Okt 2018 Antworten
im Forum für Webhosting Homepage gefunden:
Wo findet man gute Vorlagen für das Testament?
Nathalie27
Otto-Normal-Poster
Threadstarter




Beiträge: 42

Hallo!
Meine Großeltern möchten ihr Testament verfassen und wir suchen dafür nach guten Vorlagen. Könnt ihr mir sagen, wo man wirklich gute Vorlagen finden kann?

  Profil   E-Mail   Editieren   Zitieren
Anika
Otto-Normal-Poster




Beiträge: 49

Hallo Natalie!
Einige gute Tipps zum Verfassen eines Testaments kannst du auf der Seite testament-verfassen.net finden. Allerdings würde ich ein Testament lieber immer beim Juristen bzw. Notar machen lassen. Dort erhält man gleich auch eine richtige Beratung.

  Profil   Editieren   Zitieren
Angelina
Feiertags-Poster




Beiträge: 28

Hallo!
Im Internet kann man teilweise wirklich gute Vorlagen für ein Testament finden. Allerdings sollte man meiner Meinung nach mit diesem Testament trotzdem zu einem geeigneten Notar oder Rechtsanwalt gehen und einfach mal darüber schauen lassen. Meine Eltern haben das bei den Anwälte Erbrecht Darmstadt machen lassen und waren dort sehr zufrieden.

  Profil   Editieren   Zitieren
baschtl
Feiertags-Poster





Beiträge: 31

Dazu würde ich auch eher einen Notar aufsuchen, bei dem man alles fix macht. Selbst geschrieben und dann noch von einem Dritten eventuell würde ich nicht machen.

Die Kosten sollten sich in Grenzen halten, wenn ich nach den Infos von dieser Seite aus gehe!

Du kannst ja mal berichten, für was ihr euch entschieden habt.

---
Was du heute kannst besorgen, geht auch Morgen.

Diese Nachricht wurde geändert von: baschtl
  Profil   Editieren   Zitieren
Angel26
Feiertags-Poster




Beiträge: 32

Hallo!
Ich finde es einerseits zwar gut, dass es solche Vorlagen im Internet gibt, allerdings weiß man nie, ob sie wirklich zu 100 rechtssicher sind. Deshalb würde ich ein Testament immer zusammen mit einem Notar oder einem geeigneten Rechtsanwalt verfassen. Sehr gut in diesem Bereich fand ich zum Beispiel den Notar Darmstadt.

  Profil   E-Mail   Editieren   Zitieren
Fiona79
Otto-Normal-Poster




Beiträge: 58

Hallo!
Ich würde mich natürlich auch nicht auf jede Vorlage aus dem Internet verlassen. Allerdings gibt es im Internet auch professionellen Seiten, zum Beispiel diese Seite. Falls du dir trotzdem nicht sicher in diesem Bereich bist, wende dich am besten an einen Notar oder Rechtsanwalt.

  Profil   E-Mail   Editieren   Zitieren
Maux
Otto-Normal-Poster




Beiträge: 57

Hey, auf der Webseite https://www.experten-branchenbuch.de/ kannst du für deine Stadt passende Notare heraussuchen. Vielleicht hilft dir das weiter. Wünsche noch einen schönen Abend.

  Profil   E-Mail   Editieren   Zitieren
Karin
Pixelschubser




Beiträge: 2

Hallo Nathalie!

Eine Beratung beim Notar ist sicher sinnvoll, da schließe ich mich meinen Vorrednern an. Wenn deine Großeltern es ohne Notar eigenhändig schreiben möchten, müssen sie unbedingt daran denken, es handschriftlich zu verfassen! Sonst ist es nicht wirksam! Dann noch Ort, Datum und Unterschrifte darunter setzen.

Liebe Grüße,
Karin

  Profil   Editieren   Zitieren
Max6345
Pixelschubser




Beiträge: 17

Ich stimmt den anderen zu. Bereits eine falsche Passage kann das gesamte Testament rechtlich unwirksam machen. Mein Opa hatte sich damals an den Notar Schmidt in Bochum gewendet und war vollkommen zufrieden mit seiner Beratung.

  Profil   E-Mail   Editieren   Zitieren
Kristin82
Feiertags-Poster




Beiträge: 26

Hallo!
Ich weiß nicht, ob man Vorlagen aus dem Internet einfach so benutzen kann und sollte. Ich würde mich dann auch lieber ausführlich von einem Rechtsanwalt beraten lassen. Sehr empfehlenswert in diesem Bereich ist zum Beispiel leipzig-anwalt-erbrecht.de.

  Profil   E-Mail   Editieren   Zitieren
 

Antworten
Forum » Netztheke » Wo findet man gute Vorlagen für das Testament?

Aktuelle Beiträge zur Hilfe im Forum für Homepage - Wo findet man gute Vorlagen für das Testament? im Forum Homepage Hosting AntwortenLetztes Posting
Unreine Haut - ein großes Problem für mich?
in "Netztheke"
6 20.10.2018 14:58 von samuel
Mitarbeiterunterweisung auf Deutsch oder Englisch?
in "Netztheke"
1 18.10.2018 13:39 von Petzibär
Suche Industriematten für Werkstatt!
in "Netztheke"
2 18.10.2018 11:53 von andyy
Hobby für ganze Familie
in "Netztheke"
20 18.10.2018 09:09 von Internetzo
Stromanbieter wechseln - wie läuft die Kündigung ab?
in "Netztheke"
1 17.10.2018 14:51 von minad
Rasentrimmer gesucht
in "Netztheke"
1 17.10.2018 14:50 von minad
Was ist in Make-Up drinnen?
in "Netztheke"
1 17.10.2018 14:48 von norbertofahey
Kopierer mieten oder kaufen?
in "Netztheke"
6 16.10.2018 13:21 von minad
Originelle Weihnachtsgeschenke
in "Netztheke"
12 16.10.2018 13:21 von minad
Hallo
in "Netztheke"
1 16.10.2018 08:56 von Robeni
Welche Teesorten trinkt ihr?
in "Netztheke"
7 16.10.2018 08:55 von Robeni
E-Zigarette
in "Netztheke"
2 12.10.2018 22:56 von andyy
24-Stunden Pflege gesucht
in "Netztheke"
1 12.10.2018 22:55 von andyy
Gartenhaus oder Pavillon
in "Netztheke"
4 12.10.2018 16:38 von GerritS
Kinderzimmer einrichten
in "Netztheke"
9 12.10.2018 11:12 von Umico
Kaufmännische Umschulung
in "Netztheke"
7 12.10.2018 11:09 von Umico
Was einem Fußballfan schenken?
in "Netztheke"
10 12.10.2018 11:09 von Umico
Coole Werbung für neues Modegeschäft
in "Netztheke"
7 12.10.2018 11:08 von Umico
Kopftuch online kaufen
in "Netztheke"
4 10.10.2018 03:22 von Bereski



Besucher : 5791901    Heute : 1092     Gestern : 1587     Online : 30     20.10.2018    17:40      1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        
alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher
Nach oben