WebWork Magazin - Webseiten erstellen lassen, Online Medien, html

Webhoster, Webhosting Provider und Domain registrieren

Home | Registrieren | Einloggen | Suchen | Aktuelles | GSL-Webservice | Suleitec Webhosting
Reparatur-Forum | Elektro forum | Ersatzteilshop Haushalt und Elektronik


Homepage und Webhosting-Forum

all rs ok

Forum » Suchergebnisse

 Suche nach "" im Forum für Homepage, Hosting und Webspace

Für Firma Homepage erstellt - Recht im Internet - keine Rechtsberatung zur Homepage !
in Recht im Internet - keine Rechtsberatung zur Homepage ! am 01.05.2011 16:51 von MasterXY

Hallo Egon erstmal danke für deine Antwort das Blatt hat sich gewendet, er hat sich jemanden bestellt der die Konfiguration php umgeschrieben hat! Angeblich hat er sich mit seinen Anwalt zusammen gesetzt und der Anwalt nimmt mit mir Kontakt auf,ich weiß nicht wie lange das dauert aber bis jetzt hat sich noch niemand gemeldet! Er nutzt weiterhin meine Ideen und mein Template Unter anderen habe ich mit Herrn Dramburg gesprochen (siehe Link) http://spreerecht.de/urheberrecht/2010-05/plagiat-urheberrecht-text-webseite Und er meinte ich sollte ganz ruhig bleiben erstmal,weil die Firma steht in Beweißpflicht! So und angeblich soll ich ja eine Summe x bekommen erhalten und das müssen sie nachweisen und das können sie nicht! Falls doch ist es Urkundenfälschung oder Unterschrift gefälscht! Es existiert überhabt nichts weder das ich noch einen Arbeitsvertrag bekommen sollte oder einen Servicevertrag unterschrieben habe..... Ich habe mir die Freiheit rausgenommen jeden Tag ein Screen zu machen!Von der Seite weil auf der Seite steht ja Copyright © 2011 \mein Name\ All Rights Reserved somit nutzt er jetzt mein geistiges Gedankengut!...



Für Firma Homepage erstellt - Recht im Internet - keine Rechtsberatung zur Homepage !
in Recht im Internet - keine Rechtsberatung zur Homepage ! am 24.04.2011 21:40 von MasterXY

Hallo Leute. Folgendes ist mir wiederfahren: Ich bin seit etlichen Monaten auf Arbeitssuche, langsam verzweifelt, aber immer noch hoffend. Vor ca. 1,5 Monaten geriet ich an eine Firma welche Aufkleber druckt, Autos beschriftet, T-shirts bedruckt...ect. Der Chef der Firma meinte, ich könne erst einmal 14 Tage Probearbeiten und ab 1.4. solle ich einen Arbeitsvertrag bekommen, sofern ich mich gut anstelle. Ich sollte eine Homepage erstellen, zum Vertrieb von Aufklebern ect. Dies tat ich auch: Joomla installiert, My SQL Datenbank eingerichtet, diverse Module eingerichtet, Eine Farbtabelle erstellt ect. Als die 14 Tage verstrichen waren, folgte kein Arbeitsvertrag, ich sollte jedoch weiter für diese Firma arbeiten, einen Lehrgang erhalten für Car-wrapping, den Web-shop organisieren und pflegen, 24 h rufbereit für die Firma zur Verfügung stehen. Auf Anfrage wie es nun mit meinem Arbeitsvertrag aussehe, bekam ich keine eindeutige Antwort, nur wage Aussagen, den Arbeitsvertag könne ich wohl erst im Juni bekommen und die Arbeit die ich erledige könne wohl jeder andere auch. Daraufhin stellte ich die Arbeit in dieser Firma umgehend ein. Vom Chef der Firma wurde jedoch weiter vorausgesetzt dass ich mich weiterhin um den Web-shop kümmere, was ich nicht tat. Zur eigentlichen Frage: Ich habe mir die Super-Admin-Rechte der Seite zugewiesen und dem Firmeninhaber/Chef nur Adminrechte, weil die Erstellung der Web-Seite meine Arbeit ist und meine eigenes Gedankengut. Wie ist die Rechtslage in dieser Sache? Ich habe eine sms vom Chef erhalten, wo er mir mit rechtlichen Schritten droht da er der Meinung ist, die Seite sei sein Besitz und ich ich hätte die Super-Adminrechte an ihn abzutreten u...




Nach oben