WebWork Magazin - Webseiten erstellen lassen, Online Medien, html

Webhoster, Webhosting Provider und Domain registrieren

Home | Registrieren | Einloggen | Suchen | Aktuelles | GSL-Webservice | Suleitec Webhosting
Reparatur-Forum | Elektro forum | Ersatzteilshop Haushalt und Elektronik


Homepage und Webhosting-Forum

Aktuelles und Kontroverses aus der Netzwelt, Hosting, Provider


Forum » Internet & Co » Smartphone mieten? » Antworten
Benutzername:
Passwort: Passwort vergessen?
Inhalt der Nachricht: Fett | Kursiv | Unterstrichen | Link | Bild | Smiley | Zitat | Zentriert | Quellcode| Kleiner Text
Optionen: Emailbenachrichtigung bei Antworten
 

Die letzten 5 Postings in diesem Thema » Alle anzeigen
von Robeni
Schon was gefunden?
von UweBr
So kaufen Sie Ihre Mutter dieses Smartphone, was ist das Problem? Wenn Sie nicht genug Geld für ein anständiges Gerät haben, dann empfehle ich Ihnen, zu versuchen, mit Sportwetten zu beginnen, mit denen Sie viel Geld verdienen können. Um zu lernen, wie man Wetten macht, rate ich Ihnen, diesen Ort zu versuchen: https://fscore.com.de , denn hier habe ich gelernt, wie man Sportwetten macht
von anitaskita
Dafür kann es ja mehrere Gründe geben warum man mieten möchte. Einerseits will man (ich selbst auch) mich nicht lange an ein Gerät binden. Gerade auch in dem Fall, weiß man natürlich nicht, ob die Großmutter oder Großvater mit 70 das Gerät wirklich behalten möchte. Da ist es etwas nachhaltiger gedacht, das Teil nicht nachher in die Tonne zu drücken.
Ander möchten einen Mietvertrag haben, weil das manchmal noch einfacher ist als ein Handy auf Rechnung ohne SCHUFA zu bekommen. Da gibts schnell Schwierigkeiten mit dem Erwerb etc. Auch als Selbstständiger wird das immer schwieriger und so kann man das auch umgehen. Nicht sehr elegant aber es ist eine Lösung!
von andyy
Wieso zur Hölle mieten ;D
von ottomarknappe
Hey zusammen, witzig ich war letzens in einer ähnlichen Situation. Meine Mutter meinte auch sie braucht jetzt ein Smartphone, weil es ja jeder hat. Da ich auch absolut wusste, dass die das Ding nach zwei Wochen nicht mehr anrührt hab ich ihr eins gemietet (wusste sie natürlich nicht). Hab das auf https://www.smartphoneonly.de/Handy-mietengesehen. Das ging alles sehr unkompliziert. Wie erwartet hat sie das Handy nach drei Wochen nicht mehr angerührt, weil ihr das alles zu klein und kompliziert war. Hab es dann wieder zurückgegeben. Ich glaube sie hat es bis heute nicht gemerkt. Also für so einen kurzen Zeitraum kann sich mieten schon lohnen, aber nicht für länger. Da dann lieber Ratenkauf.

Nach oben