WebWork Magazin - Webseiten erstellen lassen, Online Medien, html

Webhoster, Webhosting Provider und Domain registrieren

Home | Registrieren | Einloggen | Suchen | Aktuelles | GSL-Webservice | Suleitec Webhosting
Reparatur-Forum | Elektro forum | Ersatzteilshop Haushalt und Elektronik



Im Homepage und Webhosting-Forum --- Java und Web

ASP, Python, Perl, CGI, Ruby, Ajax, GO, ... Vom Syntax Error bis zum Release, hier ist Platz für Diskussionen !

Forum » Sonstige Web-Programmiersprachen » Java und Web - 22 Jan 2021 Antworten
im Forum für Webhosting Homepage gefunden:
Java und Web
intruder
Pixelschubser
Threadstarter




Beiträge: 13

Ich finde es bisschen schade, daß man hier Java so wenig beachtung schenkt.
Ich bin davon überzeugt, dass schon in kürze das meiste im Web per Java(JSP und Servlets) abgewickelt wird. Ich befasse mich erst seit kurzem mit dem Thema, und bin noch ganz am Anfang. Habe bis jetzt hauptsächlich in PHP geprogt.

PHP hat vor garnicht so langer Zeit das Web deominiert.
Inzwischen sind fast alle größeren Unternehmen, die das Web für mehr nutzen wollen, als nur als Visitenkarte auf Java umgestiegen (siehe AOL, Otto, Siemens, Nissan und viele viele mehr). Will man also in der Zukunft noch was zu tun haben, kommt man um Java nicht herum.

Ja klar ... einige kommen dann gleich auch mit der Microsaft Variante ... ASP.NET & Co.
Ne feine Sache aber .NET läuft so viel ich weiß nur auf Microsaft Webservern ... muss aber zugeben, dass ich da noch nicht so tief eingetaucht bin, weil ich xp home habe und dies den IIS nicht unterstützt, der die Voraussetzung für das .NET Framework ist ...

Die Angriffe durch Viren (die in der Zukunft wohl nicht nachlassen werden) auf Microsaft Server und die bekannten und unbekannten Sicherheitslücken machen Java im Web immer beliebter.

Wäre klasse, wenn man hier mal ein Unterforum zu diesem Thema einrichten könnte.

  Profil   E-Mail   Editieren   Zitieren
NetDrag
Foren-Team




Beiträge: 456

Wenn du fragen hast kannst du es hier einfach posten.
Ich arbeite schon seit langem nur mehr mit jsp servlets und beans.

Ich wollte schon lange mal ein paar Artikel darüber zu schreiben, allerdings fehlt mir durch die umstellung einiger Projekte die Zeit. Wenn diese Artikel mal da sind wird das Unterforum auch kein Problem mehr sein.

Ob jetzt Java die große Zukunft ist und alles andere nur noch was für Hobbyprogrammierer wage ich stark zu bezweifeln. Es geht weniger um die Programmiersprache als mehr um das Programmdesign. Der große Vorteil von Java ist daß er zu einem sauberen Design zwingt und so, große Projekte leichter handzuhaben sind.

Die Bugs haben auch nichts mit der Programmiersprache zu tun, sondern mit den Programmierern und Administratoren. Es ist genauso leicht (oder schwer) sich auf einem Unixsystem mit Bugs, wie in einen MS Server mit Bugs einzubrechen. Was unter MS leichter funktioniert ist das Schreiben von Viren, die Schnittstellen automatisch ausnutzen. Der große Vorteil von Unix Systemen ist die Vielfalt, wenn man Unix benutzt heißt das nicht unbedingt daß man Sendmail oder Apache benutzt. Dies und das Rechtemanagement unter Unix erschwert automatisierte Angriffe.

Und .NET läuft auch auf Unix, wenn auch die Entwicklung des Servers, z.B. Mono, noch in den Kinderschuhen steht. Allerdings wird hart daran gearbeitet und sie macht große Fortschritte. Was im Moment noch wirklich fehlt ist geeignete Literatur.

Es gibt für Java einige Frameworks, vor allem der Jakarta Apache Group. Also wer mit Java anfangen will, sollte da vielleicht mal reinschauen.

Und wenn du lust hast deine ersten Erfahrungen mit den anderen hier zu teilen, dann schreib doch nen Artikel. Und bei fragen einfach hier posten

Grüße
NetDrag

---
We are born wet, naked and hungry, then things got worse!

  Profil   Website   Editieren   Zitieren
nisita
Posting-Schinder




Beiträge: 550

php hat meines achtens noch nie das web dominiert.. selbst die meisten größeren unternehmen, sind lange nicht auf php umgestiegen.. und jetzt so langsam, kommen die java / .net seiten, wobei der vorteil der beiden wohl geschacksache ist.. ebenfalls bezweifle ich, dass java das web dominieren wird.. es wird immer nur etwas für "größere projekte" bleiben, doch die meisten seiten, sind nunmal keine umfangreichen serverseitigen dinge.. daran, wird sich wohl erstmal auch nichts ändern.. und so benutze ich java nur für z.b. einen chat-server, aber solange mir JSP keine nennenswerten vorteile bringt, lass ich es lieber..

die leute sollten lieber erstmal ordentliches html schreiben.. (aber das ist ein anderes thema..)

hn

---
"Wir sollten lernen, uns allmählich vom Überfluss zu befreien, um zur Einfachheit unseres eigenen Wesens vorzudringen." Jean Gastaldi

  Profil   Editieren   Zitieren
Ehemaliges Mitglied (#1460)
Posting-Schinder




Beiträge: 610

Moin,

PHP kann niemals das Web dominieren. Denn ohne HTML ist PHP wertlos. Es ist und wird immer bleiben, dass HTML das Web dominiert.

Auch wird Java nie den Stellenwert erreichen, den PHP hat. Gut, zugegeben, ich habe mich noch nicht mit serverseitigem Java (Servlets?) auseinandergesetzt, aber clientseitiges Java wird definitiv aussterben. Das größte Nachteil davon ist, dass man ein Plugin benötigt und somit nicht bei allen Nutzern funktioniert.

Wenn das serverseitige Java die gleichen Funktionen (oder mehr) bietet, wie PHP, dann wird das möglicherweise noch mehr werden, aber sicher nicht an PHP rankommen, da Java für den klassischen DAU, der die Homepage seines letzten Urlaubs ins Netz stellt, viel zu schwierig ist. Für PHP muss man kein besonderes guter Programmierer sein, um ein paar Datenbankabfragen oder ein include hin zu bekommen. Bei Java muss man aber die OOP beherrschen und auch richtig programmieren können. Java ist nicht so nachsichtig wie PHP. Daher wird Java nie mehr benutzt werden als PHP. Definitiv.

Gruß,
-Efchen

  Profil   Editieren   Zitieren
NetDrag
Foren-Team




Beiträge: 456

Ich wollte eigentlich nicht daß das hier in einen Religionskrieg ausartet.

PHP und JAVA zu vergleichen macht eigentlich nicht viel Sinn. Es kommt im großen und ganzen auf die Anforderung der Applikation und die Vorlieben des Programmierers an.

Java erfordert generell einen höheren Programmieraufwand. Gerade aus diesem Grund gibt es eine Menge Frameworks. Sie geringere Response Leistung von Tomcat gegenüber Apache mit mod_php macht Java durch eine höhere Skalierbarkeit wet.

Es gibt ne Menge für und wieder.


---
We are born wet, naked and hungry, then things got worse!

  Profil   Website   Editieren   Zitieren
Philipp Gérard
Foren-Team




Beiträge: 1504





---
Arbeit ist das Feuer der Gestaltung. - Marx

Diese Nachricht wurde geändert von: Philipp Gérard
  Profil   E-Mail   Website   Editieren   Zitieren
inko
Fachidiot




Beiträge: 133

Was letzlich als serverseitige Lösung eingesetzt wird ist eigentlich ziemlich egal, ich realisiere das meiste sowieso nur noch mit richtigen Server-Applikationen, die dann als Daemon über eine Socket-Schnittstelle mit Daten gefüttert werden.

Java als servlets einzusetzen wird sich jedoch nicht durchsetzen, da viele Hoster kein Interesse daran haben die Umgebung zur Verfügung zu stellen, Installation und Wartung, sowie Fehleranfälligkeit und Inkompatibilität zu früheren Versionen würden zu viel Support-Aufwand bedeuten.

Nur weil Du jetzt ein neues Spielzeug entdeckt hast, wirst Du das Internet nicht revolutionieren und daß große Firme überwiegend Java einsetzen liegt absolut nicht daran, daß man es nicht hätte anders lösen können, sondern daran daß die sich Informatikabsolventen ins Boot holen, denen Java schon fast als Fetisch der Professoren eingetrichtert wurde. Java Beans gibt es übrigens schon seit mehr als 5 Jahren und trotzdem hat es sich nicht durchgesetzt. Und das mit dem sauberen Programmierstil halte ich auch für ein Gerücht, schliesslich hängt das immer noch von den jeweiligen Personen ab. Die Aufteilung auf hunderte verschiedener Dateien finde ich persönlich nicht besonders übersichtlich und jede Rücksprungadresse könnte ein Sicherheitsloch für einen Buffer Overflow sein.

  Profil   Editieren   Zitieren
NetDrag
Foren-Team




Beiträge: 456

Naja ich weiß nicht wies bei euch ist, aber bei uns auf der UNI ist java ziemlich verpönt.
Es geht halt nichts über das gute alte C

Daß Java eingesetzt wird liegt eher an der guten Performance, der Skalierbarkeit, der Mächtigkeit und der Aufteilung der Applikation in Schichtmodelle. Das in Java übliche MVC Modell hat durchaus seine Berechtigung.

Java EJB, RMI, JMS, JMX, Reflection usw sind mächtige Konstrukte, deren Aufwand aber nur bei wirklich großen und anspruchsvollen Projekten lohnt. Aber gerade hier liegt ja der Vorteil von Java gegenüber PHP.

Wenn du JSP oder PHP Applikationen als serverseitiger Daemon relaisierst dann viel Spaß noch. Bei anderen Diensten, die auch mit Clients kommunizieren dann erstehe ich den Aufwand. Der läßt sich über den Modularen Aufbau von Apache2 allerdings oft um einiges verkleinern.

Ich verstehe allerdings nicht ganz was Rücksprungadressen mit das Aufteilen auf verschiedene Files zu tun hat. Rücksprungadressen gibt es doch in jeder Funktion. Und man kann ja auch verschiedene Funktionen in das selbe File passen. Außerdem gehört in Java zu jeder Klasse ein File, und die sind in Pakete eingeteilt, also versteh ich nicht was daran unübersichtilich sein soll. Aber das ist geschmacksache.

Und die meisten Buffer Overflows haben sowieso eher was mit Input dei dem über die Buffergröße hinausgeschrieben wird (der Name sagt es ja schon) als mit Rücksprungadressen zu tun. Bei einem Buffer Overflow wird eventuell die Rücksprungadresse überschrieben, also kann man mit dem vermeiden von Rücksprungadressen nicht automatisch Buffer Overflows vermeiden.

---
We are born wet, naked and hungry, then things got worse!

  Profil   Website   Editieren   Zitieren
Ehemaliges Mitglied (#1460)
Posting-Schinder




Beiträge: 610

Moin,

Ist nicht ein Vorteil von Java auch die architekturunabhängigkeit, die so mächtige Programmiersprachen wie C/C++ nicht haben?

Gruß,
-Efchen

  Profil   Editieren   Zitieren
NetDrag
Foren-Team




Beiträge: 456

Ja schon, aber mittlerweile kann man auch in C++ architekturunabhängig programmieren, z.B. The Gimp funktioniert unter Windows, Mac, Unix und Linux obwohl er in C++ geschrieben ist.

Im gegensatz zu einer VM wie in Java verwendet C/C++ einfach Bibliotheken mit die auf allen Systemen verfügbar sind, z.B. GTK oder die STL.

---
We are born wet, naked and hungry, then things got worse!

  Profil   Website   Editieren   Zitieren
NetDrag
Foren-Team




Beiträge: 456

So, erste Java artikel sind schon in Arbeit. Wenn jemand Lust hat mir zu helfen kann er sich gern melden.

---
We are born wet, naked and hungry, then things got worse!

  Profil   Website   Editieren   Zitieren
Xenon
Feiertags-Poster




Beiträge: 35

Ich arbeite seit etlichen Jahren mit C++ und Java... Client- Sever und Web- Applikationen.
Wenn du Interessa hast, dann schick mir mal ne Mail, was diese Artikel so beinhalten sollen, vielleicht kann ich Dich ja unterstützen.

  Profil   E-Mail   Editieren   Zitieren
Xenon
Feiertags-Poster




Beiträge: 35

ach ja...
ich denke, hier wird n bisserl was durcheinander gewürfelt.
Java ist erstmal einfach nur eine Programmiersprache.

Eigentlich ist die recht einfach erlernbar und durchaus auch für Anfänger geeignet.
Definitiv ist sie erheblich einfacher als c, c++ oder auch PHP.

php allerdings mit Java zu vergleichen hinkt allerdings ziemlich.
Allenfalls könnte man JSP/Servlet mit PHP vergleichen.

Auch Seiten in JSP zu basteln ist recht einfach, sicher nicht komplizierter als mit MS Basic oder PHP.

Sicher haben beide Systeme Vor- und Nachteile, aber definitiv ist die Kombination von Java, EJB und JSP/Servlet + Applet ein erheblich mächtigeres System als PHP.

Ich denke auch, dass sich große Systeme mit PHP praktisch nicht mehr erstellen, bzw. warten lassen (zumindest ist das meine Erfahrung). Im übrigen denk ich, daß der Grund, warum viele große Firmen sich für Java Applicationserver entscheiden vor allem die Stabilität und Wartbarkeit ist. Zumindest habe ich dabei (um eine Grössenordnung zu nennen 3000 Dialoge, 25000 User online, 50000 Felder in einem sehr komplexen Datenbankmodell) ausgesprochen pos. Erfahrungen gemacht.
Und wir hatten zuerst versucht, Systeme in C++ & PHP zu entwickeln, sind aber schlicht und einfach an Wartbarkeit, Serverresourcen und Performance gescheitert.




  Profil   E-Mail   Editieren   Zitieren
NetDrag
Foren-Team




Beiträge: 456

Java leichter als PHP??? Das ist mir relativ neu.

Naja egal. Das schwere an der Programmierung ist nicht der Umgang mit Programmiersprachen, sondern das Programmdesign.
C++ und Java lassen da sicher mehr Freiheiten als PHP.

Klar das wir hier von Java im Webeinsatz reden. schließlich ist das hier ein Webworkmagazin
Der Einsatz in großen Systemen mit Applikation-Server bietet sich an. Außfallsicherheit, Stabilität, Skalierbarkeit, alles gute Eigenschaften. Allerdings entstehen durch das System auch erheblich mehr Kosten, und es ist damit für den Einsatz in kleinen Projekten eher ungeeignet.

Es sind einfach 2 Welten, es läßt sich nicht wirklich vergleichen.

PS: Die Artikel sind zur Zeit schon fertig. Allerdings noch nicht veröffentlicht, es fehlen noch einige Tests der verwendeten Source-Codes.

---
We are born wet, naked and hungry, then things got worse!

  Profil   Website   Editieren   Zitieren
Xenon
Feiertags-Poster




Beiträge: 35

wenn du jsps programmierst, dann hast du im prinzip auch nichts anderes als col fusion, asp oder auch php, anders ist eigentlich nur der dialekt.
ich für meinen teil finde allerdings jsp schon einiges einfacher als php, bzw java einfacher als c++.

  Profil   E-Mail   Editieren   Zitieren
 

Antworten
Forum » Sonstige Web-Programmiersprachen » Java und Web

Aktuelle Beiträge zur Hilfe im Forum für Homepage - Java und Web im Forum Homepage Hosting AntwortenLetztes Posting
Kaufen Sie einen verifizierten europäischen / US / UK-Pass, Personalausweise, Visa, Führerschein
in "Sonstige Web-Programmiersprachen"
0 14.01.2021 09:01 von Royalty
Programmieren im Web lernen?
in "Sonstige Web-Programmiersprachen"
1 18.12.2020 19:00 von Lindo
Multiplayer Spiele in Visual Basic
in "Sonstige Web-Programmiersprachen"
9 30.11.2020 19:38 von UweBr
E-Mails mit Grafana versenden?
in "Sonstige Web-Programmiersprachen"
1 10.11.2020 18:31 von TheAlien
c++ fehler
in "Sonstige Web-Programmiersprachen"
2 04.11.2020 08:20 von tuiling
Einschulung gelungen
in "Sonstige Web-Programmiersprachen"
0 04.06.2020 08:59 von LOVE
Suche Festplattenrecorder
in "Sonstige Web-Programmiersprachen"
0 24.05.2020 13:28 von WebWondek
Webseite zu langsam, was tun?
in "Sonstige Web-Programmiersprachen"
7 06.12.2019 16:10 von andyy
Suchen Webmaster Teil - oder Vollzeit
in "Sonstige Web-Programmiersprachen"
3 14.05.2018 11:13 von minad
Wie ist die Entwicklung bei ARCore und ARKit?
in "Sonstige Web-Programmiersprachen"
0 03.04.2018 09:20 von Heribert
Umfrage zu Web-Technologien
in "Sonstige Web-Programmiersprachen"
2 05.07.2016 21:42 von Lucky-taro
Datei automatisch hochladen (lokal->server)
in "Sonstige Web-Programmiersprachen"
1 04.07.2016 21:21 von andyy
POST Formulare per Perl funktioniert nicht
in "Sonstige Web-Programmiersprachen"
0 07.02.2016 17:31 von idreams



Besucher : 7000394    Heute : 198     Gestern : 1020     Online : 33     22.1.2021    6:41      1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        
alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher
Nach oben